Events

  • Tags:
    weniger
  • Auch 2016 sind die Niederlande auf der weltgrößten Gesundheitsmesse mit zahlreichen innovativen Unternehmen vertreten.

    Besuchen Sie dann den Holland-Pavillon in Halle 15 oder nehmen Sie an unseren Veranstaltungen teil.

    Weitere Informationen folgen.

    Tags:
    mehr
  •  

    Die große Anzahl von FinTechs in den Niederlanden und in Deutschland bietet die perfekte Gelegenheit, die Zusammenarbeit zwischen den FinTech Communities beider Länder zu steigern. Daher organisieren Frankfurt Main Finance e.V. und Holland FinTech zwei Veranstaltungen, eine am 4. November 2016 in Amsterdam und eine am 25. November 2016 in Frankfurt. FinTechs aus beiden Ländern sind dazu aufgerufen, an diesen Veranstaltungen teilzunehmen, ihre Firmen vorzustellen und zu pitchen sowie die Chance zu ergreifen, potenzielle Kooperationspartner, Investoren und Freunde zu entdecken.

    Weitere Informationen und Programm

    Die Veranstaltung in Frankfurt wird von der ING DiBa gesponsert.

    Kontakt:

    Dr. Jochen Biedermann, Frankfurt Main Finance, jochen.biedermann@fmfinance.de

     

    Quelle: Frankfurt Main Finance

     

    Tags:
    mehr
  • Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein lädt gemeinsam mit der IHK Aachen und der Niederrheinischen IHK Duisburg – Wesel – Kleve zu Duisburg, der Kamer van Koophandel Nederland, der Standort Niederrhein GmbH, der Handwerkskammer Düsseldorf, der Deutsch-Niederländischen Handelskammer, der NRW. International GmbH und den Vertretungen des Königreichs der Niederlande zu dieser Veranstaltung ein.

    Auch diesmal möchten die Veranstalter viele deutsche und niederländische Unternehmen im Borussia Park zusammenbringen. Wie in den Vorjahren freuen sich die Organisatoren auf mehrere hundert Teilnehmer.

    Weitere Infomationen über die Veranstaltung am 9. November 2016 in Mönchengladbach erhalten Sie hier.

     

    Tags:
    mehr
  • Im Rahmen eines Arbeitsbesuchs Seiner Majestät König Willem-Alexander der Niederlanden und Ihrer Majestät Königin Maxima, werden vom 12. – 14. April 2016 mehrere Delegationen niederländischer Unternehmen unter der Leitung von Lilianne Ploumen, Ministerin für Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit nach Bayern reisen.

    Ziel ist es die wirtschaftliche und technologische Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den Niederlanden zu diskutieren und zu intensivieren. Es kommen parallel fünf Wirtschaftsdelegationen aus den Bereichen Medizintechnik, Automotive/ Urban Mobility, Smart Industry/ Cybersecurity, Logistik und Agrifood nach Bayern.

    Aus dem Sektor Medizintechnik wird eine Delegation mit 35 niederländischen Unternehmen anreisen, für welche neben Unternehmensbesuchen und interaktiven Diskussionsrunden auch ein Matchmaking Event mit deutschen Unternehmen stattfinden wird. Die niederländischen Unternehmen sind größtenteils Zulieferer, welche Produkte und Lösungen für OEMer der Medizintechnik und für die Pharmaindustrie anbieten. Ebenfalls werden Partner für Forschung und Entwicklung gesucht oder Distributoren für Kliniken und Altenheime. Aus dem Health Care Bereich sind außerdem einige sehr innovative E-Health Unternehmen dabei.

    Anmeldung bis zum 8. April unter:  http://meetthedutch.converve.com/

     

    Sie haben Interesse oder Fragen zu diesem MedTech Matchmaking? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

    Netherlands Business Support Office Frankfurt

    Per E-Mail: info@nbso-frankfurt.de oder telefonisch +49 (0) 69 – 244 333 144