Holland Pavillon auf der Frankfurter Buchmesse | 08.10.-12.10.2014

Vom 8. bis 12. Oktober 2014 war Frankfurt am Main erneut der Treffpunkt für Autoren, Verleger, Buchhändler und Kulturliebhaber aus der ganzen Welt. Die Frankfurter Buchmesse ist die größte internationale Fachmesse für Bücher und (digitale) Inhalte. Neben den traditionellen Medien spielen auch digitale Anwendungen und Konzepte eine zunehmend wichtige Rolle.

Die Frankfurter Buchmesse ist auch einer der wichtigsten internationalen Plattformen für Bildungsmedien. Hier treffen sich Anbietern und Interessierte auf dem Gebiet der innovativen Lehr- und Lernmittel, Serious Games, digitalen Whiteboards, Lernsoftware und E-Learning-Modelle.

Die Niederlande waren in diesem Jahr mit rund 100 Unternehmen auch der Frankfurter Buchmesse vertreten und neben den traditionellen Verlagen hat das NBSO Frankfurt einen Holland Pavillon zum Thema ” Dutch Innovation in Education ” organisiert. Zehn niederländischen Unternehmen haben an den verschiedenen Messetagen ihre kreativen Ideen und Lösungen auf dem Gebiet der innovativen Lehr- und Lernmittel, sowie Serious Games präsentiert.

Eine Liste der auf dem Holland Pavillon vertretenen Unternehmen, sowie weitere Informationen zu den Ausstellern finden Sie hier:

 

AtHandBiblionetcannyIJsfonteinPuzzles & GamesRanj.RifugioSpelpartners

 

 

 

 

Tagtoes

bouwenisvouwen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tags: